„Der ungebundene Versicherungsvermittler sowie der Versicherungsberater muss nach § 34 d Abs. 2 Nr. 4 GewO durch eine vor der Industrie- und Handelskammer erfolgreich abgelegte Prüfung nachweisen, dass er die für die Versicherungsvermittlung notwendige Sachkunde über die versicherungsfachlichen und rechtlichen Grundlagen sowie die Kundenberatung besitzt.

Rechtsgrundlagen für die Durchführung der Sachkundeprüfung für Versicherungsvermittler und Versicherungsberater bilden das Gesetz zur Neuregelung des Versicherungsvermittler-rechts vom 19. Dezember 2006, das am 22. Mai 2007 in Kraft tritt, sowie die Verordnung über die Versicherungsvermittlung und -beratung (VersVermV), die am 11. Mai 2007 erlassen wurde.“

Quelle: Homepage der IHK-Köln, Stand 15.03.2011

Aktuelle Kurstermine

Datum / Zeit Anmeldung zum Kurs (hier klicken)
16.10.2017 - 20.10.2017 / 10:00 - 18:00 Uhr Versicherungsfachmann / -frau IHK - 5 Tage Kurs - Sondertermin
01.02.2018 - 16.02.2018 / 8:00 - 15:00 Uhr Versicherungsfachmann / -frau IHK - 10 Tage Kurs
07.05.2018 - 31.05.2018 / 8:00 - 15:00 Uhr Versicherungsfachmann / -frau IHK - 10 Tage Kurs
04.10.2018 - 31.10.2018 / 8:00 - 15:00 Uhr Versicherungsfachmann / -frau IHK - 10 Tage Kurs

Informationen zum Kurs

In einem 10-tägigen Kurs bereiten wir Sie optimal auf die schriftliche und mündliche Prüfung, zum Nachweis der Sachkenntnis gemäß § 34d GewO, vor der IHK vor.

PDF Dokument
Kursinfo-Versicherungsfachleute-IHK
Seminarplan Versicherungsfachmann
Abschluss-Prüfung
Die Sachkundeprüfung (schriftlich + mündlich) wird bei der IHK abgelegt.
Intensiv-Kurs
„Versicherungsfachfrau/-mann IHK“ (10 Tage, Mo.-Sa. 08:00-15:00 Uhr), insgesamt 80 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten
Teilnehmerzahl
Mindestens 6, maximal 18 Personen pro Gruppe.
Dozenten
Profidozenten mit mehrjähriger Trainer- und Berufserfahrung.
Gebühren
Intensiv-Seminar: € 1.250,- pro Person, inkl. Lernunterlagen.
Prüfungsgebühren werden direkt bei der IHK bezahlt (zur Zeit) € 300,- pro Person.
Bis zu € 500,- Förderung über Bildungssch€ck möglich!

Förderung

Folgende Förderungen für diesen Kurs sind möglich:

Bildungssch€ck
Bildungsurlaub